… wie die Zeit vergeht

Heute (17.6.2017) vor zwei Jahren berichtete der NDR über den realen Irrsinn in Finnentrop klick hier. Und was hat sich seitdem getan? Die Brücke, die eigentlich schon 2014 fertig sein sollte, ist immer noch nicht komplett. Zitat der Westen: „Über Treppen wird es einen direkten Zugang zu den Parkplätze im Lennepark geben, auf der anderen Seite sorgen Rampen für einen behindertengerechten Zugang bzw. eine Auffahrt für Radfahrer. Diese, unter der Regie der Gemeinde zu bauende „piranesische Rampe“ ist – n a t ü r l i c h noch nicht fertig. klick hier Dafür gibt es dann – quasi als Schmankerl einen zusätzlichen Lennebalkon. Nach dem Lichtblick zwischen Finnentrop und Lenhausen ein weiteres Wahrzeichen oder besser Warnzeichen, das in zutreffender Art die Finnentroper Verhältnisse beschreibt : Wir investieren in Sackgassen!

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.