Wer ist am Finnentroper Bürgerwindpark beteiligt?

Von einer CDU Diskussion aus 2013 berichtet neben der Rhein Sieg Zeitung auch die CDU Rhein Sieg. Und siehe da, auf dem Podium saß neben unserem Bürgermeister auch ein Mitarbeiter der STAWAG. Und das über das in Finnentrop PRAKTIZIERTE !!!! Modell eines Bürger Windparks diskutiert wurde ist schon mit gesundem Menschenverstand nicht zu glauben. Oder kennt jemand das PRAKTIZIERTE Modell?

Zitat;“Inhaltlich wurde unter anderem das in Finnentrop praktizierte Modell eines „Bürger-Windparks“ diskutiert. Hierbei kann sich die Bevölkerung aus der Region finanziell beteiligen und auch entsprechende Renditen erhalten….“

Der gesamte CDU Bericht hier klick

Der Zeitungsartikel hier klick