„weil wir alle es ein Stück weit leid sind

„weil wir alle es ein Stück weit leid sind“ zitiert die Westfalenpost den Finnentroper Bürgermeister. Es geht um die Swap Geschäfte und um Millionen an kommunalen Steuergeldern. Die fallen nicht vom Himmel, sondern die werden von den Bürgern durch ARBEIT erwirtschaftet. Wenigsten einen bedingungslosen Einsatz kann man doch wohl erwarten!  Besser als die beiden Zeitungsartikel kann man die „Finnentroper Verhältnisse“ nicht beschreiben.

vom 11.8.2015 KLICK 

vom 13.11.2015 KLICK

Und was fällt noch auf? – Natürlich kann oder will Finnentrop keine konkreten Zahlen nennen.

Hier ist der 1.April kein Datum – sondern Strategie

Web Design BangladeshBangladesh Online Market