Unterstützerin Sandra Schulte

Ich wähle Christian Vollmert,

weil er immer für Sorgen und Probleme der Finnentroper Bürger ein offenes Ohr hat.

Ich habe 10 Jahre im Schlecker an der Bamenohler Str. gearbeitet. Dort bekam ich mit, wie Herr Vollmert um die Tallage und den alten Bahnhof gekämpft hat. Somit kamen wir immer wieder ins Gespräch, wie sich wohl alles weiter entwickeln würde. Nachdem der Schlecker geschlossen hat, kam ja Gott die Dank ein neues Einzelhandelsgeschäft, da man sich um die älteren Einwohner, die jeden Morgen zu Fuss ihre Einkäufe erledigt haben, Gedanken gemacht hat.

Nachdem ich 2 Jahre im Schlecker am Rathaus gearbeitet habe und leider die Schlecker Pleite miterleben musste, haben wir uns von der Gemeinde im Stich gelassen gefühlt.
Hier wurden 30 Jahre Schleckertradition in der Gemeinde Finnentrop kommentarlos abgehakt.

Ein lebendiger Einzelhandel ist für eine vitale Gemeinde wichtig und ich glaube fest daran, das Christian Vollmert die Sorgen der Einzelhändler stets ernstnimmt.

Deshalb wähle ich am 13.September

CHRISTIAN VOLLMERT

eure Sandra Schulte (Frau Schlecker) :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hier ist der 1.April kein Datum – sondern Strategie

Web Design BangladeshBangladesh Online Market