Schlagwort-Archiv: alternative Fakten

„Alternative Fakten“ oder „Finnentroper Wahrheiten“?

Stellungnahme von Christian Vollmert

„In der Berichterstattung des Sauerlandkurier vom 13.01.2018 zum Neujahrsempfang der Gemeinde Finnentrop
wird die burgermeisterliche Ansprache zitiert, in der der Eindruck erweckt wurde, unsere Fraktion hätte im Vorfeld
den Steuerverschwendungsorgien „Lennebalkon“ und „Lichtblick Lenneschiene“ zugestimmt.
Hierzu bleibt festzuhalten:
Unsere Fraktion hat in der entscheidenen nichtöffentlichen Ratssitzung am 22.06.2016 das Projekt „Lennebalkon“,
für dessen Realisierung € 180.000,- Steuergelder verpulvert ausgegeben wurden, abgelehnt. Bereits in der
vorangegangenen nichtöffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 07.06.2016 haben wir dieses
mehr als fragwürdige Bauvorhaben ausdrucklich kritisiert. Zudem wurde unser Vorschlag, den nutzlosen
„Lennebalkon“ durch eine sinnvolle Fußgängerbrucke zur Anbindung der Lennestraße an gleicher Stelle zu
ersetzen, abgelehnt.
Auch haben wir dem Abschluß einer Vereinbarung zwischen Strassen.NRW und der Gemeinde Finnentrop zum
noch kostenintensiveren Vorhaben „Lichtblick Lenneschiene“ in der Ratssitzung am 10.02.2015 die Zustimmung
versagt.“