Öffentliche Anfrage zum Thema Windraft

Die Fraktion der Freien Wähler Für Finnentrop hat Herrn Bürgermeister Heß eine öffentliche Anfrage zugestellt klick hier

Die Gemeinde Finnentrop hat in der Sitzungsvorlage 116 klick auf einen „Steckbrief Windenergie am Oberbecken“ klick hingewiesen.

Als Vorhabenträger wurde die Firma Windwärts Energie GmbH benannt. Schauen wir uns doch einfach mal an, mit wem wir es da zu tun haben. Beginnen wir mit der Internetseite Unternehmensgeschichte Windwärts klick .

Zunächst erfahren wir, Zitat :“ Windwärts Energie Ihr erfahrener Partner für Windenergieprojekte an Land“

In der Unternehmensgeschichte erfahren wir Zitat;“ Allen Anstrengungen zum Trotz kommt es Anfang Februar 2014 zum Antrag auf Insolvenz und Anfang Mai 2014 zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.“

Um die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nach der Insolvenz besser beurteilen zu können suchen wir auf der Seite www.bundesanzeiger.de nach der Firma Windwärts Energie. Und was wir im Jahresabschluss 2015-2016 so alles präsentiert bekommen ist, sagen wir mal – ist bemerkenswert. Von den Ergebnissen der letzten Jahre, kann sich jeder selbst ein Bild machen. Besonders hinweisen möchten wir auf die Ergebnisse der verbundenen Unternehmen und Windparks ganz am Ende des Jahresabschlusses.

Eine abschließende Bewertung werden wir uns verkneifen. Die Zahlen und Fakten sprechen für sich. Hatten wir etwas Anderes erwartet? Eigentlich nicht.

Wir bleiben dran.