4 bei Ramscheid und 7 auf der anderen Seite

Für viele der schönste Bereich Finnentrops steht auf dem Spiel. Nun prahlt der nächste Projektierer vom Frettertal. Was die mit unserer Natur und den Menschen planen, haben die schon visualisiert und vermutlich ergötzen sich die Investoren und deren Versteher schon daran. klick hier

Diesmal nicht Ostwind aus Regensburg und auch nicht Sl aus Gladbeck, sondern mit „bis zu 7 Anlagen“ Stawag aus Aachenklick hier